FAQ Hochzeitsbegleitung.

Wie viele Stunden Hochzeitsbegleitung sind sinnvoll?

Ich empfehle zwischen 8 und 12 Stunden. Diese reichen üblicherweise vom Getting Ready bis zum ersten Tanz. Mein Basispaket beginnt bei 6 Stunden. In der Nebensaison biete ich auch kleinere Stundenpakete an.

 

Wie hoch sind unsere Investitionskosten für eine Hochzeitsbegleitung?

Mein Basispaket mit 6 Stunden Reportagezeit und Hochzeitsportraits startet bei 1.890,- €. Ausserhalb der eigentlichen Hochzeitssaison bin ich auch unterhalb von 6 Stunden buchbar. Den vollen Umfang meiner Pakete schicke ich euch gerne per E-Mail. Ich freue mich auf eure Anfrage.

 

Bietest du Hochzeitsreportagen auch im Ausland an?

Ich reise sehr gern und bin als Fotografin weltweit verfügbar. Grundsätzlich verrechne ich für die Anreise nur die anfallenden Spesen – die Reisezeit wird nicht berechnet.

 

Können wir dich vorab persönlich kennenlernen?

Ja unbedingt! Eine Hochzeit ist ein sehr persönliches Ereignis, sodaß ich immer ein persönliches Treffen vor einer Hochzeitsbegleitung voraussetze. So können wir uns besser kennenlernen und auch noch offene Fragen klären. Sollte eine zu große Entfernung zwischen uns liegen, bietet sich ein Gespräch via Telefon oder Skype an.

 

Was passiert, wenn deine Technik streikt?

Um euren Hochzeitstag zu dokumentieren arbeiten ich natürlich nicht nur mit einer Vollformat-Kamera – ich habe immer eine zweite in meiner Tasche und kann so bei einem Kameraausfall sofort reagieren! Auch speichere ich parallel auf zwei Speicherkarten. – So sind eure Bilder bestens geschützt.

 

Wann sollten wir buchen?

Sobald ihr den Termin für eure Hochzeit gefunden habt, solltet ihr nicht lange warten. Am Besten 6 – 12 Monate im Voraus. Ich habe nur eine limitierte Anzahl von Terminen zur Verfügung und deshalb ist eine frühe Buchung von Vorteil.

 

Wie erfolgt die Buchung?

Um euren Hochzeitstag zu reservieren, ist eine Anzahlung von 50 % der Buchungssumme notwendig. Nach Eingang der Anzahlung ist der Termin zu 100% für euch reserviert. First come – first serve. Nach der Buchung erhaltet ihr von mir ein Willkommenspaket mit umfangreichen Informationen.

 

Was ist, wenn es an unserem Hochzeitstag regnet?

Davon lassen wir uns unsere gute Laune nicht verderben! Es gibt viele schöne Möglichkeiten trotz schlechtem Wetter Hochzeitsportaits zu machen. Da finden wir sicher eine guten Lösung. Ich berate euch gerne!

 

Wann erhalten wir unsere Fotos?

Alle Bilder werden feinst bearbeitet. Dies kann in der Hochsaison bis zu maximal vier Wochen dauern, oft geht es aber schneller.

 

In welcher Form erhalten wir die Bilder?

Ihr bekommt alle Bilder als Jpeg-Dateien in hoher Auflösung auf einem exklusiven USB-Stick in einer wunderschönen Holzbox zusammen mit einigen 13×18 Prints.

 

Was passiert wenn du krank wirst?

Für so einen Fall habe ich ein Netzwerk aus sehr talentierten und professionellen Kollegen. Ich kümmere mich dann zusammen mit euch um einen Ersatz und ihr bekommt natürlich eure bereits geleistete Anzahlung zurück erstattet.

 

Bietest du Fotoalben an?

Selbstverständlich. Ich biete verschiedene, wunderschöne und einzigartige Fotoalben an und bringe diese gerne unverbindlich zum Angreifen und Anschauen zu unserem persönlichen Treffen mit.

 

WICHTIGSTER TIPP:

Wählt EURE Lieblingsfotografin, EUREN Lieblingsfotograf. Fotos bzw. Hochzeitsfotos im Speziellen sind eine Investition in Erinnerungen! Diese werden speziell in den späteren Jahren/Jahrzehnten von genau diesen Bildern geprägt. Und zwar nicht nur vom aufgenommenen Moment her, sondern auch vom Stil, von den Farben und dem Erlebnis mit eurer Hochzeitsfotografin.