Bridal Styleshoot

Ab und zu passiert es, dass man zufällig einer Person begegnet und schon spinnen sich einzelne Sequenzen und Bilder im Kopf zu einer ganzen Geschichte.

Als ich Lisa das erste Mal sah, hatte ich spontan das reflexartige Gefühl sie fotografieren zu müssen! Ich wusste sofort, dass sie ein richtig cooler Typ ist und dass sie perfekt für die Kamera sein würde!

Die Idee für die Location geisterte mir schon lange in meinem Kopf herum. Nun hatte ich auch das Gesicht dazu! Jetzt brauchte ich nur noch ein würdiges Kleid und mit einem feinen Bouquet war das Gesamtbild perfekt.

So entstand innerhalb von ein paar wenigen Tagen ein unerwartetes Bridal Styleshoot.

Herzlichen Dank an:

Lisa Jury – du warst großartig und machst mich sprachlos!

Feinstens/Manuela Kalupar  – www.feinstens.com, für das wunderschöne Kleid von Rue de Saine.

Lidwina Fuschlberger – Lidwina Blumen für besondere Momente, für das bezaubernde Bouquet.

Und Angie – für deine tolle Assistenz und Hilfe!

Tattooed brideBrautstraußBrautkleidBraut am WasserfallTattoo am FussBrautBridalshoot WasserfallWasserfallBraut am FlußbettBraut mit BrautstraußEiskapelle 2016

 

 

Noch ein Wort zur Location:
Es handelt sich hierbei um die sog. Eiskapelle, einem Talschluss in Hintersee. Bis letzten Sommer war die Eiskapelle der kleinste Gletscher der Alpen. Gletscher deshalb, weil durch die für diese Region typischen hohen Schneemengen und Lawinenabgänge in diesem Talkessel der Schnee auch über den Sommer liegen blieb. Nach den letzten sehr warmen Jahren und heißen Sommern gilt das aber nicht mehr.
Bereits heuer im Frühling ist schon fast nichts mehr vom Schnee übrig. – Obwohl es auch jetzt dort sehr schön ist, tut es mir um die Eiskapelle leid.
Hier Foto vom Frühling 2010, dass bei einem Ausflug mit meiner Familie entstanden ist zum Vergleich:

Eiskapelle 2010